. . . .
. Um Balkone und Terassenuntergründe .
.
zu schützen, haben wir in unser Repertoire die Terrassenabdichtung aufgenommen. Hierbei handelt es sich um ein Heissluft-Schweissverfahren zur Abdichtung. Verwendet werden die Materialien Alwitra oder Wolfin. Mit Hilfe von Anschlussblechen und Formstücken ist es uns möglich jede Ecke abzudichten.

Damit sich kein Schwitzwasser bildet, kann in bestimm- ten Fällen noch zusätzlich eine Gefälle-Dämmung aufgebracht werden.
Terrassenabdichtung .
.
Wir empfehlen nach der Abdichtung mit einer Aquadränmatte weiterzuarbeiten. So ist es möglich Fliesen bzw. Platten fest oder lose verlegen zu können. Wenn Sie es wünschen, können wir Ihnen auch einen Fliesenleger-Meisterbetrieb empfehlen,  mit dem wir schon seit längerem zusammen arbeiten.
.